Technical Summit 2015 – Geballtes Know-How am Tag 1

Von 17. bis 19. November 2015 erwartet Entwickler und IT-Professionals in Darmstadt an zwei Konferenztagen (17. und 18.11.) und einem Workshop-Tag (19.11.) ein umfangreiches Programm: Von wegweisenden Keynotes über technische Vorträgen (Level 300 und höher) bis hin zu praxisorientierten Workshops warten abwechslungsreiche Tage auf jeden Teilnehmer.

Unter dem Motto „The next level“ werden auf der größten und wichtigsten deutschsprachigen Konferenz von Microsoft für Entwickler und IT-Professionals wieder viele bekannte Experten ihr Wissen weitergeben.

 

Die Themen reichen von Windows 10 bis zum Datacenter, von Enterprise Mobility bis Big Data, von der App-Entwicklung bis zu ALM und von Webentwicklung bis IoT. Die Agenda findet Ihr hier.

Mit dem Track App-Entwicklung am Puls von Windows10, Web und Azure

Ganz persönlich freue ich mich auf den Track App-Entwicklung(Dev), der dieses Jahr mit einer Vielfalt an Themen punktet, wenn es um alles rund um das Thema Applikationen und deren Entwicklung geht.

Mit Christian Weyer, CEO von Thinktecture und langjähriger MVP konnten wir ein Top Speaker für alles rund um Cross-Plattform Entwicklung mit HTML5 und der Microsoft Bridge Hosted Web Apps gewinnen. Er wird die Teilnehmer am ersten Tag mit wichtigen Infos zu diesem Entwicklungsansatz versorgen, und dies mit spannenden Beispielen zu untermauern wissen. JavaScript und TypeScript wird hier auch nicht zu kurz kommen.

Wenn es um Enterprise-Architekturen für Universal Windows Platform Apps geht, dann sollten Sie am ersten Tag bei Phillip Bauknecht, CEO und Gründer von der medialesson vorbeischauen. Phillip (MVP Windows Platform Development) ist seit den Kinderschuhen von Windows Apps dabei und zeigt in 60 Minuten feinstes Best Practice, wenn es um die Anbindung von Daten an Oberflächen mittels MVVM oder auch PCL-Architektur in asynchronen Szenarien geht.

Und wer bei den beiden genannten Hochkarätern pures Wissen getankt hat, ist gleich fit gemacht um sich bei Rafael Regh  mit seiner Session Xamarin in der Praxis das Komplettpaket App-Know-How abzuholen. Und hier wird Raphael nicht auf die Basics von Xamarin eingeben, sondern eher Erfahrungen aus der Praxis teilen. Wann ist Xamarin für ein Vorhaben geeignet, und wann vielleicht eher nicht – im Urwald der Frameworks und Technologien eine Must-Have-Session für App-Entwickler.

Wem das Ganze jetzt zu wenig Enterprise ist, kann sich hier Spitzen-Content bei Holger Wendel, langjähriger MVP für Windows Platform Development und Scrum Master abholen. Holger befasst sich in seiner Session „Windows Embedded for Handheld – Ablösung für Windows Mobile X“ mit der Frage: Wie wird der mobile Gerätemarkt im Industrie- und Enterprise-Umfeld aussehen? Wie geht es weiter mit API-Unterstützung für integrierte Peripheriegeräte wie Barcode-Scanner und Co?

Mehr ist bereits auf dem Weg. Stay tuned!

Link: http://aka.ms/msts15

Hashtag: #msts15

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>