Blend tagged posts

Heimweh in Blend 2015! Die Oberfläche wieder zurück zu den Wurzeln von Blend führen- so geht’s

Das neue Blend for  Visual Studio 2015, welches mit der aktuellen Preview-Version von Visual Studio 2015 ausgeliefert wird, bietet viele neue Features, auf die UI-Developer lange gewartet haben. Ein vollwertiger Solution- und Team-Explorer, Code-Behind-Editor der endlich IntelliSense versteht und natürlich die Vorschau auf das live XAML-Editing im Debugmode für WPF heben das Produkt auf eine neue Stufe. Doch leider war in den meisten Fällen der erste Eindruck durch einen anderen Umstand geprägt – die Angleichung der Oberfläche an Visual Studio und die Kritik der Nutzer, die aus dem Design-Umfeld kommen. Aber mit einigen Handgriffen lässt sich das Look&Feel an die alte Welt angleichen.

Gerade fü...

Read More

Zu Gast bei der .NET Usergroup Franken am 01.10.2013

customLogoAm kommenden Dienstag, den 01.10.2013 werde ich bei der .NET Usergroup Franken in Nürnberg zu Gast sein. Zusammen mit Robert Eichenseer von Microsoft werde ich über den Einsatz von Windows Azure Media Services in Windows Store Apps sprechen.

Read More

Runde Sache! App Design mal anders

RestaurantRoundTemplateDas Informationsangebot seitens Microsoft bzgl. der erwarteten Beschaffenheit einer Store App, ist enorm gewachsen. Auf der Website des MSDN finden sich viele Designinspirationen, Downloads von Templates, sowie Guidelines zu Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit. Gerade bei letzterem Punkt gibt es unter dem Motto „Muster für Benutzerfreundlichkeit“ viel zu entdecken. Unter „Brandingmuster“ gibt Microsoft einige Anregungen wie man die eigene Marke in Apps gießen kann und warum das richtige Vorgehen hier so wichtig ist. Eine dieser Anregungen möchte ich heute näher betrachten.´

Read More

Was ist neu in Visual Studio und Blend 2013 für XAML-Entwickler

visual-studio

Auf der Build wurde in einer separaten Session über die Neuerungen in Visual Studio und Blend 2013 gesprochen, die gezielt Entwickler im XAML-Umfeld betreffen. In beiden Entwicklungswerkzeugen hat sich eine Menge getan. Dieses Posting verschafft einen groben ersten Überblick über die bisher gezeigten Neuerungen in der Preview-Version.

Read More

Sprecher auf dem Dotnet Day Franken 2013 in Nürnberg

Ich werde am Samstag den 15.06.2013 auf dem DDF 2013 als Sprecher zu Gast sein, und dort über die Vorteile von Microsoft Blend im Einsatz bei UI-Design in XAML-Projekten sprechen. Neben generellen Tipps und Tricks werde ich in der Session gezielt auf Probleme der täglichen XAML-Entwicklung eingehen und aufzeigen, wie Blend  Zeit, Kosten und Nerven sparen kann. Danach bin ich am Stand der conplement AG zu finden. Ich freue mich auf interessante Gespräche, Diskussionen und Kontakte mit euch!

Read More

Fachartikel – Microsoft Blend als Effizienz-Booster

In der Ausgabe 04/13 des Fachmagazins „dotnetpro“ ist mein neuer Artikel über „Mehr Power! – Microsoft Blend als Effizienz-Booster“ als Cover-Story erschienen.

Der Artikel zeigt mit einem zwinkernden Auge und den Parallelen eines Bauprojektes auf, wie Blend die Arbeit des UI-Designers in .net erheblich erleichtern und effizienter gestalten kann. Dabei ist es NICHT wichtig ein ausgebildeter Designer zu sein. Mit diesem Vorurteil über Blend räumen wir an dieser Stelle auf. In einem durchgehenden praktischen Beispiel zeige und erkläre ich Features, welche sich gerade „normale“ XAML-Entwickler immer gewünscht haben, in Visual Studio selbst aber nicht enthalten sind:

  • Automatisches Generieren von Testdaten mit praxisbezogenen Werten wie sinnvolle Adressen, Namen, eMail-Adressen etc.

Read More