Start der GUI&DESIGN 2014 in Berlin – Ich bin dabei

Am  morgigen Dienstag den 09.12.2014 startet im AMERON Hotel ABION mit der GUI&DESIGN die Fachkonferenz rund um grafische Benutzeroberflächen schlechthin. An zwei Tagen bekommen die Teilnehmer in 21 Sessions und einem Workshop geballtes Know-How aus dem Herzen der UX-Szene. Zusammen mit meiner Kollegin Ulli Stirnweiß darf ich die spannende Agenda mit einer Session bereichern. In unserem Talk „Houston, wir haben (k)ein Problem!“ stellen wir uns und den Teilnehmern die Frage, wie es in der Zukunft möglich sein wird, die immer weiter wachsende Informationsflut visuell zu bewältigen, und dem Konsumenten verständlich zugänglich zu machen. Dabei ist es wichtig, auch ein Interaktionskonzept zu entwickeln, dass sich nahtlos in die realisierte Visualisierung einfügen lässt. In theoretischen und praktischen Beispielen aus dem „Feld“, werde ich mit Ulli aufzeigen, wo es durchaus Sinn macht, Informationsströme zu analysieren, simplifizieren, und so einen informellen wie interaktiven Mehrwert zu bilden.

 

Los geht’s morgen am ersten Konferenz-Tag um 10:30 Uhr auf Session Track 2. Wir freuen uns auf euch!

 

 

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>