Fachartikel – Microsoft Blend als Effizienz-Booster

In der Ausgabe 04/13 des Fachmagazins „dotnetpro“ ist mein neuer Artikel über „Mehr Power! – Microsoft Blend als Effizienz-Booster“ als Cover-Story erschienen.

Der Artikel zeigt mit einem zwinkernden Auge und den Parallelen eines Bauprojektes auf, wie Blend die Arbeit des UI-Designers in .net erheblich erleichtern und effizienter gestalten kann. Dabei ist es NICHT wichtig ein ausgebildeter Designer zu sein. Mit diesem Vorurteil über Blend räumen wir an dieser Stelle auf. In einem durchgehenden praktischen Beispiel zeige und erkläre ich Features, welche sich gerade „normale“ XAML-Entwickler immer gewünscht haben, in Visual Studio selbst aber nicht enthalten sind:

  • Automatisches Generieren von Testdaten mit praxisbezogenen Werten wie sinnvolle Adressen, Namen, eMail-Adressen etc.

     

     

  • What you see is what you get – Ressourcenverwaltung wie sie sein sollte

     

     

  • Animationen erstellen ohne eine Zeile Code

Leave a reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>